Wildwasser-Rafting ist ein aufregendes Erlebnis, das nicht zu viel körperliche Vorbereitung erfordert. Es ist eine aufregende Outdoor-Aktivität, die die Gruppenbindung und Koordination fördert. Wildwasser-Rafting Sri Lanka bietet Ihnen die ganze Aufregung, die Sie erwarten würden, wenn Sie Rafting betreiben.

Wenn Sie auf der Suche nach einem lustigen Adrenalinschub sind, müssen Sie Kitulgala Wildwasser-Rafting machen, da es die Nummer eins in Sri Lanka für diese Aktivität ist. Am Fluss Kelani gelegen, bietet es ausgezeichnete Stromschnellen für stundenlangen Rafting-Spaß. Wildwasser-Rafting ist eine Outdoor-Sportart, die keine Erfahrung oder körperliche Höchstbelastung erfordert, was bedeutet, dass Sie jederzeit Rafting betreiben können, wann immer Sie Lust haben. Es kann von jedem über 10 Jahren genossen werden, da es verschiedene Stufen gibt, die man erleben kann. Wenn Sie und Ihre Gruppe spannende Suchende sind, dann beginnen Sie mit den 5 großen Stromschnellen am oberen Flussabschnitt. Dies sind Rafting der Klassen 4 und 5 und schnell fahrende Stromschnellen. Wenn Sie jedoch ein Anfänger sind oder einfach die Dinge langsamer angehen möchten, probieren Sie die 4 kleinen Stromschnellen im unteren Teil des Flusses. Dies sind langsamere Stromschnellen mit niedrigeren Wasserständen.

Wildwasser-Rafting in Kitulgala

Egal für welchen Kurs Sie sich entscheiden, Sie und Ihre Gruppe verfügen über alle notwendigen Ressourcen wie Sicherheitsausrüstung, moderne Ausrüstung und einen erfahrenen Reiseleiter, um sicherzustellen, dass Sie eine gute Zeit haben. Sie und Ihre Familie oder Freunde arbeiten im Team zusammen, um die Stromschnellen zu überwinden und Ihr Ziel zu erreichen. Es ist eine große Bindungsübung, die die Solidarität fördert. Außerdem gibt es Ihnen einen Adrenalinschub, der Ihnen hilft, sich energetisiert und begeistert zu fühlen.

Wildwasser-Rafting in Kitulgala

Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass Sie und Ihr Team ein Gefühl der Vollendung verspüren werden, wenn Sie die Stromschnellen überwinden und Ihr Kitulgala Wildwasser-Rafting-Erlebnis gemeinsam erfolgreich abschließen.

Wildwasser-Rafting Sri Lanka bietet Ihnen eine einzigartige Möglichkeit, die Natur zu beobachten, die entlang des Kelnai-Flusses aus steilen Bergen, dichtem Dschungel und Gummiplantagen besteht. Wenn Sie die Stromschnellen hinunterfahren, werden Sie auch eine Nahaufnahme der atemberaubenden Umgebung genießen und ein erhöhtes Bewusstsein für die Natur und ihre Schönheit haben. Trotz der Aufregung beim Rafting werden Sie auf den langsameren Strecken auch ein Gefühl der Ruhe erleben, da die Geräusche der Natur wie das sprudelnde Wasser Ihre Sinne beruhigen.  Aus all diesen Gründen ist Wildwasser-Rafting eine sehr beliebte Teambuilding-Aktivität.

Interessanterweise ist Kitulgala der berühmte Ort für den 1957 mit dem Oscar ausgezeichneten Zug „The Bridge on the River Kwai“. Der Film wurde hauptsächlich in Sri Lanka gedreht und ist der Ort, an dem die legendäre Brücke gesprengt wird, deren Struktur noch heute zu sehen ist.

Erleben Sie Wildwasser-Rafting in Sri Lanka und kehren Sie mit Erinnerungen zurück, die ein Leben lang anhalten werden. Sie werden auch ein neues Gefühl der Begeisterung spüren, wenn Sie sich im Freien aufhalten und den Alltag mit positiver Energie meistern können, dank des Nervenkitzels, die Stromschnellen zu bezwingen.